Allgemeine Geschäftsbedingungen Veranstaltungen

Leistungen

In der Teilnehmergebühr enthalten sind der Eintritt und die Veranstaltungsunterlagen. Hotelübernachtungen und Reisekosten sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

In Ausnahmefällen behält sich der Veranstalter inhaltliche und zeitliche Programmänderungen (z.B. Referentenwechsel) vor. Aus solchen Änderungen erwächst für den Teilnehmer kein Anspruch auf Rückzahlung geleisteter Zahlungen oder Minderung.

 

Urheberrecht Vortragsunterlagen

Für die Vorträge unserer Veranstaltungen gilt das Urheberrecht. Demnach ist die Nutzung der Unterlagen ausschließlich dem Teilnehmer persönlich vorbehalten. Die Unterlagen dürfen weder in digitaler noch in ausgedruckter Form an andere Personen weitergeben werden.

 

Stornierung durch den Teilnehmer

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Abmeldungen nicht möglich sind. Sollte Ihnen die Teilnahme an der gebuchten Veranstaltung nicht möglich sein, können Sie eine Ersatzperson schicken. Diese Ummeldung muss per E-Mail an info@marketing-for-good.de  erfolgen.

Sie können sich auch dafür entscheiden, an einem Alternativtermin teilzunehmen. In diesem Fall wird die Gebühr für die erste gebuchte Veranstaltung entrichtet, sodass der Besuch des Alternativtermins nicht mehr bezahlt werden muss.

 

Änderung des Veranstaltungstermins, des Veranstaltungsortes und Veranstaltungsabsage

MARKETING FOR GOOD behält sich vor, Veranstaltungstermin und Veranstaltungsort aus wichtigen Gründen zu ändern. Finanzielle Ansprüche gegenüber dem Veranstalter erwachsen daraus nicht.

MARKETING FOR GOOD behält sich ebenfalls vor, eine Veranstaltung aus wichtigen Gründen abzusagen (zum Beispiel bei nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl oder aufgrund der kurzfristigen Absage wichtiger Referenten). Bereits gezahlte Teilnehmergebühren werden zurückerstattet. Weitere Ansprüche gegenüber MARKETING FOR GOOD bestehen nicht.

Bei Änderung des Veranstaltungstermins, -ortes oder bei Veranstaltungsabsage werden Stornierungs-, Umbuchungs- oder sonstige Kosten für vom Teilnehmer gebuchte Übernachtungen, Anreisen oder andere Leistungen nicht erstattet.

 

Datenschutz

Die vom Teilnehmer überlassenen Daten stehen MARKETING FOR GOOD zur Verfügung. Der Veranstalter behandelt die Daten vertraulich und nutzt diese, um über aktuelle Neuerungen und weitere Angebote von MARKETING FOR GOOD zu informieren. Wenn Sie zukünftig keine Informationen und Angebote mehr erhalten möchten, können Sie bei uns der Verwendung Ihrer Daten durch uns für Werbezwecke jederzeit widersprechen.

Nutzen Sie dazu die E-Mail-Adresse info@marketing-for-good.de oder eine andere angegebene Kontaktmöglichkeit.

 

Sonstiges

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit der gesamten AGB nach sich. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gelten die gesetzlichen Vorschriften.